Monatsarchive: November 2011

Kartoffelernte

Unsere größte Freude nach der Kartoffelernte hatten wir Buben, wenn es hieß: „Heute wird Kartoffelkraut verbrannt!“ Mit welchem Eifer waren wir da dabei! Und was war das am Abend für ein schöner Anblick, wenn rings in der Flur, so weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1899–1913, Arbeit, Landwirtschaft, Lebensmittel | Kommentare deaktiviert für Kartoffelernte

Aufstocken des Hauses

Im Jahre 1964 stockte ich mein Haus auf, weil mit den fünf Kindern das alte Haus zu klein geworden war. Die Parterrewohnung reichte nicht mehr aus. Wir haben uns das lange überlegt, aber was sollten wir machen? Mit 3 ha … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeit, Familie, nach 1945 | Kommentare deaktiviert für Aufstocken des Hauses

Heiße Sommer

Ich kann mich noch an diese Sommer erinnern. Es war am Anfang der 30er Jahre, da war es im Sommer so heiß, dass man nur nachts das Getreide vom Felde heimfahren konnte. Da sind wir um 3 Uhr in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1919–1932, Arbeit, Landwirtschaft | Kommentare deaktiviert für Heiße Sommer

Allerlei vom Dorf

Bis in die fünfziger Jahre war es üblich, dass Fronarbeit, Hand- und Spanndienst geleistet werden mussten. Was habe ich da in meinem Leben nicht alles in der Gemeinde arbeiten geholfen! 1926 war der Beginn des Baus der Wasserleitung. Vom Biberlein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1919–1932, 1933–1938, 1939–1945, Arbeit, Dorfleben, Landwirtschaft, nach 1945, Schwarzmarkt, Volkssturm, Zweiter Weltkrieg | Kommentare deaktiviert für Allerlei vom Dorf