Aufstocken des Hauses

Im Jah­re 1964 stock­te ich mein Haus auf, weil mit den fünf Kin­dern das alte Haus zu klein gewor­den war. Die Par­terre­woh­nung reich­te nicht mehr aus. Wir haben uns das lan­ge über­legt, aber was soll­ten wir machen?

Mit 3 ha Feld und 3 ha Pacht­feld waren 40.000 DM schon ein gro­ßes Wag­nis. Doch wir haben es geschafft, und es ist schon lan­ge abbe­zahlt.

Dieser Beitrag wurde unter Arbeit, Familie, nach 1945 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.