Archiv der Kategorie: Natur

Erinnerungen aus meiner Jugendzeit

Im Jahre 1907 wurde bei uns in Gaukönigshofen der Kindergarten gebaut. Der Platz gehörte der Pfarrei; es war ein Obstgarten. Während der Obstzeit trieben wir uns Kinder darin herum. Da gab es allerlei gute Sachen zum Naschen: Rotbackige Apfel und saftige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1899–1913, Dorfleben, Familie, Feste, Jugend, Natur | Kommentare deaktiviert für Erinnerungen aus meiner Jugendzeit

Noch einmal Flurnamen

Nur noch einige Flurnamen und ihre vermutliche Herkunft: „Hergoldsheim“: Dort war vielleicht einmal ein altes Dorf oder ein Weiler. „Alte Hürde“: Da war einmal eine Schafhürde. „An der Schanz“: Hier sollen einmal die Schweden bei der Belagerung des Dorfes gelegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimatkunde, Natur | Kommentare deaktiviert für Noch einmal Flurnamen

Woher kommen die Flurnamen?

Mitten in der Gemarkung gab es den Namen „Kirchstätte“. Meine Großtante erzählte mir davon, dass in ihrer Kinderzeit dort eine Kapelle gestanden habe. Am Sonntag seien die Mädchen immer dorthin gegangen und hätten eine kurze Andacht verrichtet . Ich kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heimatkunde, Natur | Kommentare deaktiviert für Woher kommen die Flurnamen?