Archiv der Kategorie: Zivilcourage

Wie ich die Reichskristallnacht erlebte

Am 9. November 1938 lag es wie ein schweres Gewitter in der Luft. Der Judenhass der Nazis hatte einen Höhepunkt erreicht und kannte keine Grenzen mehr. Was sich die Nazis in ihrem Hass nur ausdenken konnten, das wurde ausgeführt. Selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1933–1938, Dorfleben, Judenverfolgung, Zivilcourage | Kommentare deaktiviert für Wie ich die Reichskristallnacht erlebte

Wie ich die Kristallnacht erlebte

Am 9. November 1938 lag es wie ein schwüles Gewitter in der Luft . Der Judenhass der Nazis kannte keine Grenzen mehr. Was nur ein spinnendes Gehirn sich gegen die Juden ausdenken konnte, das wurde ausgeführt. Auch der Brand des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1933–1938, Dorfleben, Judenverfolgung, Zivilcourage | Kommentare deaktiviert für Wie ich die Kristallnacht erlebte